25 Jahre Erfahrung persönliche Beratung schnelle Lieferung exklusive Weine

2017 Helena Dakota Vineyard 750 ft. Cabernet Sauvignon

Flagge Rotwein
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Cabernet Sauvignon
Flagge USA / Kalifornien
Land: USA / Kalifornien
Region: Sonoma County, Knights Valley
Stilistik: vollmundig & kräftig, voluminös, tanninreich
Ausbau: 13 Monate im Barrique, davon 70% neu
Geschmacksrichtung: trocken
Alkoholgehalt: 13,8% Vol.
Trinktemperatur: 15-18°C
Suckling 97 /100
Parker 96 /100
Allergene: Sulfite,  Abfüllerinformation

98,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (130,67 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage (Ins Ausland abweichende Lieferzeiten)

Produktnummer: 1744
vinothek_bachus_grimm

Michael Grimm

Ausschließlich Cabernet Sauvignon wird auf der Anakota Winery im kalifornischen Knights Valley angebaut. Der zwölf Hektar umfassende Hanglage-Weinberg Helena Dakota ragt am Mayacamas-Gebirge am Mount St. Helena zwischen 750 und 950 feet – rund 230 bis 290 Meter – über dem Meeresspiegel steil von Südwesten nach Nordosten in die Höhe. In der Saison 2017 profitierten die tiefen Rebwurzeln nicht nur wie stets von den nährstoffreichen rotbraunen Kies-Lehmböden, sondern endlich auch wieder von reichlich Regenfällen, denen ein mildes Frühjahr und ein kühler Sommer folgten. Dank der frühzeitigen Lese ab Anfang September auf dem Helena Dakota Vineyard 750 ft. ruhten die Trauben bereits im Fass, als im Oktober ein verheerender Brand in Sonoma County Tubbs ausbrach. Über ein gutes weiteres Jahr reiften sie in Barriques aus 70% neuer französischer Eiche, bevor die Winzer schließlich mit der Abfüllung in die Flaschen begannen. Eine tief violette, fast schwarze Farbe strahlt aus dem Glas, parfümierte Düfte von Veilchen, verdicktem Brombeersaft und einem Hauch von Menthol steigen in die Nase. Der Gaumen schmeckt nuancierte Schichten von schwarzen Johannisbeeren, Zwetschgen, Crème de Cassis und feuchtem Waldboden, komplettiert durch Untertöne von Anis, Zedern und frischen roten Rosenblättern. Zu der facettenreichen Komposition mischen sich des Weiteren warme Himbeeren, Ceylon-Tee und geröstete Gewürze. Der brillante Säuregehalt erzeugt eine reine Frische, raffinierte, seidige Tannine, eine bemerkenswerte Mineralität und ein mittlerer Körper sorgen für ein opulentes und dennoch optimal ausbalanciertes Geschmackserlebnis. Das konzentrierte Finale ist elegant, lang und von einer anmutigen Leichtigkeit und endet mit einer Erinnerung an dunkle Schokolade, Kardamom und Vanille. 900 Kisten wurden von Helena Dakota Vineyard 750 ft. Cabernet Sauvignon 2017 produziert. Warten Sie daher nicht zu lange: Es würde uns nicht wundern, wenn dieser exquisite Cabernet schon bald komplett in die Hände von Weinkennern weltweit übergegangen sein sollte.
james_suckling

James Suckling

97 POINTS
This is stunning on the nose with crushed cassis, like creme de cassis, and violets. So beautiful to smell. Medium to full body. Compact, refined tannins flow across the palate to the borders of the wine. All about balance, freshness and purity. One of the best ever. Drink or hold. (2020)
Robert_Parker

Parker – Wine Advocate

96 POINTS
The 2017 Cabernet Sauvignon Helena Dakota Vineyard, bottled six months ago, is very deep purple-black in color. Red roses waft sensuously, provocatively out of the glass, taking center stage until the notes of kirsch, blackberries and black raspberries come through, followed by Ceylon tea and forest floor. The palate is medium-bodied, very freshly perfumed and drop-dead gorgeous in the mouth, with a firm, grainy frame and long, mineral-laced finish. 900 cases produced.

- Lisa Perrotti-Brown (2019)
Flasche_Uni_Logo
Anakota Winery