25 Jahre Erfahrung persönliche Beratung schnelle Lieferung exklusive Weine

2018 Clos Lojen

Flagge Rotwein
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Bobal
Flagge Spanien
Land: Spanien
Region: La Mancha, La Manchuela
Qualitätsstufe: DOP
Stilistik: fruchtbetont & kräftig, vielschichtig
Ausbau: ca. 6 Monate in französischen Eichenholzfässern
Geschmacksrichtung: trocken
Alkoholgehalt: 12,0% Vol.
Trinktemperatur: 15-18°C
Zusatzinformation: Viñas Viejas (Alte Reben)
Suckling 92 /100
Parker 91+ /100
Allergene: Sulfite,  Abfüllerinformation

7,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage (Ins Ausland abweichende Lieferzeiten)

Produktnummer: 1843
vinothek_bachus_grimm

Michael Grimm

Der 2018er Clos Lojen ist zu 100 Prozent aus der Bobaltraube gekeltert. Er ist der geringe Ertrag von 30 bis 40 Jahre alten Reben, die auf kalkhaltigen Tonboden in 700 Metern Höhe angepflanzt wurden. Im Glas hat der Wein einen intensiven kirschroten Ton, fast granatfarben. Das Bouquet überzeugt mit Aromen von roten Beeren, schwarzen Kirschen und balsamischen Noten. Es ist eine großzügige Palette von reifen Früchten und Beeren, gepaart mit mineralischen Aromen. Am Gaumen ist der Clos Lojen ein weicher Wein mit geschmeidiger Struktur und kompakten Tanninen. Es werden üppige Beerenaromen mit kerniger Mineralität verknüpft, sodass ein Wein von fruchtiger Frische entsteht. Es ist der ideale Sommerwein, der auch leicht gekühlt getrunken werden kann. Der Clos Lojen ist aber nicht nur der ideale Begleiter an Sonnentagen, sondern passt besonders gut zu veganen und vegetarischen Gerichten.
james_suckling

James Suckling

92 POINTS
The primary fruit, such as the raspberries and strawberries are really appealing, but there’s also some more complex fresh herb and citrus. Then comes a medium-bodied and pointed palate, where the tannins are edgy and the acidity very driven and tangy. Drink now.
Robert_Parker

Parker – Wine Advocate

91+ POINTS
The 2018 Clos Lojen is pure Bobal that fermented with full clusters in oak vats and then matured for six months in 10,000- and 15,000-liter oak vats. It's pure and easy to drink from a cool and fresh year. This feels quite young, and even if it's more primary than the 2017, the background feels more like it, with subdued minerality. The palate is balanced, with moderate alcohol (it's only 12%!) and with a dry, serious, stony texture. It's an easy but mineral red—think a Morgon from granite soils. Very good value for the money. 55,000 bottles were filled in March 2019.

- Luis Gutiérrez
Flasche_Uni_Logo
Bodegas y Viñedos Ponce
Das Weingut Bodegas Ponce ist im Osten Spaniens, ca. 160 Kilometer westlich von der Stadt Valencia, in dem Weinanbaugebiet Manchuela situiert. Hier kann insbesondere der Weißwein vom Klima profitieren – es ist kontinental, gleichzeitig aber sorgen Winde für kühlere Nächte. Dadurch überzeuge ...