25 Jahre Erfahrung persönliche Beratung schnelle Lieferung exklusive Weine

2016 Château Paveil de Luze

Flagge Rotwein
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 80% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot
Flagge Frankreich
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Margaux
Klassifikation: Cru Bourgeois
Stilistik: fruchtbetont & kräftig
Ausbau: 12 Monate im Barrique
Geschmacksrichtung: trocken
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Trinktemperatur: 15-18°C
Suckling 91-92 /100
Vinous 92 /100
Dunnuck 89+ /100
Wine Spectator 88 /100
Parker 93 /100
Allergene: Sulfite,  Abfüllerinformation

23,70 €*

Inhalt: 0.75 Liter (31,60 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage (Ins Ausland abweichende Lieferzeiten)

Produktnummer: 1570
Michael-Grimm-Bewertungen

Michael Grimm

Der Paveil de Luze 2016 ist ein beeindruckender eleganter Margaux mit einer mittleren bis tiefen granatroten Farbe. Das Bouquet enthüllt frische schwarze Johannisbeeren, Waldbeeren und Pflaumen, begleitet von subtilen Noten von Bleistiftspänen, Lorbeerblättern und Hefe. Am Gaumen zeigt er eine gute Intensität der Aromen von schwarzen Früchten, die von einer festen, körnigen Struktur getragen werden. Eine erfrischende Säure verleiht ihm Lebendigkeit, während ein pflanzlicher Akzent den Abgang bereichert. Der Paveil de Luze 2016 ist ein vielversprechender, von Cabernet Sauvignon dominierter Margaux. Er beeindruckt mit würzigen Aromen und einer gut integrierten Struktur, die die dunkle, temperamentvolle Frucht wunderbar einrahmt. Mit bemerkenswerter Intensität und Charakter präsentiert er sich kraftvoll mit einem festen, körnigen Fundament, viel Frische und einem kräuterbetonten Abgang.
vinous_greyscale

Vinous

92 POINTS
The 2016 Paveil de Luze is just as impressive from bottle as it was from barrel. Cabernet Sauvignon drives this gorgeous Margaux Cru Bourgeois. Savory aromatics and a good deal of supporting structure frame the dark, racy fruit beautifully. Powerful and deep in the glass, the 2016 possesses tremendous intensity as well as character.

- Antonio Galloni (2018)
james_suckling

James Suckling

91-92 POINTS
Stone, licorice, leather and earth character. Full body, chewy tannins and a savory finish. It’s all happening here. (2017)
jeb_dunnuck

Jeb Dunnuck

89+ POINTS
From the team of Stéphane Derenoncourt, the 2016 Château Paveil de Luze is a promising, medium to full-bodied Margaux that has ample black and blue fruits, subtle graphite and tobacco nuances, beautiful purity, and a focused, reserved feel that makes me think short-term cellaring is the way to go. It should benefit from 3-4 years of bottle age and keep for 15+. (2019)
wine_spectator

Wine Spectator

88 POINTS
This delivers a rather up-front blast of cherry and cassis flavors, backed by modest structure on a violet- and anise-tinted finish. Drink now through 2026. 18,333 cases made.

- J.M. (2019)
Robert_Parker

Parker – Wine Advocate

93 POINTS
The 2016 Paveil de Luze is terrific. Wafting from the glass with notions of crème de cassis, loamy soil, cigar wrapper, pencil shavings, dark chocolate and rose petals, it's medium to full-bodied, layered and concentrated, with fine depth at the core and a more introverted, tightly wound profile than the 2019.- William Kelley (2022)
Paveil_de_Luze_Logo
Château Paveil de Luze

Château Paveil de Luze – in Händen der siebten Generation

Schon das historische Anwesen mit seinen zwei charakteristischen Türmen in Form von Weinreben deutet darauf hin, um was es sich beim Château Paveil de Luze handelt. Und zwar bereits seit über dreihundert ...